Freitag, 19. September 2014

Die sind nicht bescheuert

Der Pflegeheimleiter und Ethik-Experte Michael Schmieder kämpft gegen den verstörenden Trend, Demenzkranke in einer falschen Realität leben zu lassen. Schmieder, 58, ist Chef des Heims Sonnweid im schweizerischen Wetzikon. Das Konzept des Deutschen unterscheidet sich fundamental von jener neuartigen Unterbringung dementer Senioren, wie sie im Modellprojekt De Hogewey in Holland praktiziert wird. Dort leben die verwirrten Einwohner in einem künstlichen Dorf scheinbar normal: Sie können einkaufen, zum Friseur gehen, am Teich spazieren - es ist eine Art Freilichtaltenheim. Ein ähnliches "Dorf" soll auch im rheinland-pfälzischen Alzey entstehen. Von Annette Bruhns http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-125443824.html